top of page

Im einjährigen Lehrgang endeckst du die vielseitigen Anwendungen unserer lokalen 

Pflanzenwelt. Wir sammeln Heilpflanzen rund um Bern und erlernen das uralte Handwerk,

diese möglichst schonend zu wertvollen Heilsalben, Tinkturen, Mazeraten, Pflegeprodukten

und schmackhaften Gerichten zu verarbeiten. 

 

Im Heilpflanzenlehrgang gibt es eine optionale Abschlussprüfung mit Zertifikat. 

 

Die Module können auch als Workshop einzeln besucht werden. So kannst du dich ganz

deinem Lieblingsthema widmen.

 

 

Workshop Themen

Februar | Familienhausapotheke

Herstellung von Spray, Balsam, Badezusatz, 

Pflegeöl und Auflagen.

April | Heilpflanzen des Frühlings

Der Türöffner zur vitalisierenden und entgiftenden Grünkraft.

Botanik, eigene Tees, Tinkturen und Erdkammersirup.

Mai | Kochen mit Wildpflanzen

Zusammen erkunden, sammeln, zubereiten und geniessen.

Juli | Heilpflanzen des Sommers

Destillieren und verarbeiten von wertvollen 

Hydrolaten. Bestimmen, sammeln und herstellen

von Rotöl und Mückengel.

August | Grosse Frauenheilpflanzen

Eigenliebe nähren und stärken. Duftende 

Balsame, Rosenzäpfchen und Kräuterbuschen.

Oktober | Heilpflanzen im Herbst

Bestimmen, Wurzeln graben, Früchte ernten, 

verarbeiten und eigenes Neunholz sammeln.

Dezember | Winterlich Erhellendes

Die Natur ruht. Besinnen, Harzsalbe rühren und  

Likör herstellen. Den Rau(ch)nächten auf der Spur.

 

 

Im Heilpflanzen Atelier finden ausserdem 

fortlaufend Naturkosmetik Workshops und 

Rührkurse für Kinder statt.

Geschenkgutscheine findest du im online Shop.

Lehrgang & 

Workshops​

Schafgarbe.jpg
bottom of page